Polnischer Weihnachtsmarkt in Potsdam

Heute habe ich es endlich geschafft, den polnischen Weihnachtsmarkt in Potsdam zu besuchen. Jedes Jahr habe ich es mir vorgenommen und doch kam immer etwas dazwischen. Ich wollte unbedingt sehen, wie er aussieht, der polnische Weihnachtsmarkt, wie er riecht und wie er sich anfühlt.

Hier gibt es zahlreiche Stände von Künstlern mit handgefertigten Sachen wie z. B. Schmuck, Glaskunst, und Keramik. Die Menschen unterhalten sich auf polnisch (schön zu hören) und schlendern gemütlich den Markt entlang. Eine Band spielt polnische Lieder. Von der Bühne aus sind Kinderstimmen zu hören, ein polnisches Theaterstück wird gerade aufgeführt. Ich entdecke einen Stand mit Bigos und Pierogi und entschließe mich, mir ein paar Leckereien zu besorgen. Herrlich. Ja, so in etwa habe ich ihn mir vorgestellt, den polnischen Weihnachtsmarkt.

Für meine Mama habe ich einen gehäkelten Weihnachtsmann für den Tannenbaum gefunden. Als sie jung war, hat sie selbst gerne gehäkelt. Das war in Polen üblich. 

Für meine Tochter gibt es eine handgenähte Puppe aus Stoffresten. Hier gibt es zahlreiche Stände mit polnischen Lebensmitteln und Schmuck aus Bernstein.

Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent.

Adresse

Polnischer Sternenmarkt und Sternenfest
auf dem Kutschstallhof
Am Neuen Markt
14467 Potsdam

Hast du auch den polnischen Weihnachtsmarkt in Potsdam besucht? Wie hat es dir gefallen?

Leave a Reply

*