Hier gibt es den besten Käsekuchen in Potsdam

Wenn du in Potsdam ein richtig leckeres Stück Käsetorte essen möchtest, dann bist du im Café Guam goldrichtig. Das Café, das sich im Holländischen Viertel befindet, hat sich auf Käsetorten spezialisiert und das schmeckt man. Die Torten werden vom hauseigenen Konditor hergestellt, der ca. 30 verschiedene Sorten kreiert hat. Ob mit Heidelbeeren, Eierlikör, Schokolade, Mohn, Marzipan, Erdbeere oder pur, schau doch mal rein, was der Konditor heute gezaubert hat. Auf jeden Fall steht fest: Für jeden ist etwas dabei. Ich habe schon zahlreiche Sorten probiert und bin jedes Mal begeistert. Immer wenn ich in Potsdam bin, komme ich an diesem Laden nicht vorbei. Es lohnt sich allemal. Wenn ich wenig Zeit habe, lasse ich mir ein Stück einpacken und genieße die cremige Köstlichkeit zu Hause.

Anschließend kannst du im Holländischen Viertel schlendern und die verschiedenen Lädchen besuchen. Hier gibt es Modegeschäfte und andere individuelle kleine Handwerksläden, die man so nicht findet.

Das Stadtviertel, das zwischen 1733 und 1742 unter der Leitung eines holländischen Baumeisters erbaut wurde, hat Charme. Das Viertel besteht aus 134 Zielgelstein-Häusern, die in vier Karrees bebaut wurden. Das Karree gilt als das größte zusammenstehende Bauensemble holländischen Stils in Europa außerhalb der Niederlande.

Hier gibt es auch zahlreiche Restaurants, die sehr gute Küche bieten. Ich habe hier oft in unterschiedlichen Restaurants wie z. B. „Zum Fliegenden Holländer“ gegessen und war immer begeistert.

Adresse:

Cafe Guam
Mittelstr. 38
14467 Potsdam

Leave a Reply

*