Hier sind die wichtigsten Antworten rund um das Kindergeld

Was ist Kindergeld?

Das Kindergeld ist eine staatliche Leistung für Eltern. Es soll als Steuerentlastung für die Ausgaben dienen, die Eltern durch ihre Kinder haben. Der Betrag ist ab dem 01.01.2018 194,00 Euro für das erste und zweite Kind, 200 Euro für das dritte und 225,00 Euro für das vierte und jedes weitere Kind.

Wer hat Anspruch auf Kindergeld?

Einen Anspruch auf Kindergeld haben Eltern oder Erziehungsberechtigte (z. B. Adoptiv- und Stiefeltern, Pflegeeltern, Großeltern) für Kinder, die im Haushalt der Familie leben. Die Eltern oder Erziehungsberechtigten müssen ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Wohnsitz in Deutschland haben.

Der Wohnsitz ist dort, wo der Antragsteller seinen Lebensmittelpunkt hat.

Der gewöhnliche Aufenthalt ist der Ort, wo der Antragsteller mehr als sechs Monate körperlich anwesend ist (länger andauernder Besuch, Urlaub etc. zählen hier nicht). Zuständig ist für diese Fälle die Familienkasse in Nürnberg.

Wenn du ein EU-Bürger bist, gilt für dich das gleiche Recht wie für Deutsche, um Kindergeld zu erhalten. Das heißt, du musst nachweisen, dass dein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland ist. Du brauchst keine Niederlassungserlaubnis oder Aufenthaltserlaubnis.

Wie beantrage ich Kindergeld?

Für die Beantragung von Kindergeld gibt es einen speziellen Antrag sowie eine Anlage. Der Antrag muss schriftlich bei der zuständigen Familienkasse eingereicht werden. Weitere Informationen erhältst du hier.

Wo reiche ich den Antrag ein?

Der Antrag auf Kindergeld ist bei der für den Wohnort zuständigen Familienkasse einzureichen.

Die Familienkasse Nord ist zuständig für die Stadtteile:

  • Spandau, Reinickendorf
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee)
  • und weitere Ortsteile

Adresse der Familienkasse Nord:
Storkower Straße 120

10407 Berlin
Tel: 0800 4 5555 30

Die Familienkasse in Mitte ist zuständig für die Stadtteile:

  • Kreuzberg / Friedrichshain
  • Mitte (Tiergarten, Wedding)
  • Lichtenberg / Hohenschönhausen
  • Marzahn-Hellersdorf

Adresse der Familienkasse Mitte:
Charlottenstr. 87-90
10969 Berlin
Telefonnummer: 0800 45555 30

Die Familienkasse Süd ist zuständig für die Stadtteile:

  • Treptow-Köpenick
  • Neukölln
  • Tempelhof-Schöneberg
  • Steglitz-Zehlendorf

Adresse der Familienkasse Süd:
Sonnenallee 282
12057 Berlin
Tel: 0800 4 5555 30

Wie lange habe ich Anspruch auf Kindergeld?

Das Kindergeld wird von Geburt an bis zum 18. Lebensjahr gezahlt. Ab dem 18. Lebensjahr kannst du Kindergeld weiterhin beantragen, wenn dein Kind sich in einer Schul- oder Berufsausbildung befindet oder bei der Agentur für Arbeit als arbeit- bzw. ausbildungssuchend gemeldet ist. In diesem Fall wird das Kindergeld bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres weiter gezahlt. Die Monate, in denen das Kind den Wehr- oder Zivildienst abgeleistet hat, werden über das 25. Lebensjahr hinaus weiter gezahlt.

Weitere Informationen und Formulare erhältst du hier.

 

Leave a Reply

*