So beantragst du eine SCHUFA-Auskunft

Was ist die SCHUFA?

Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist ein 1927 gegründetes privates Unternehmen. Sie enthält Daten zu 67,2 Millionen privaten Personen und 5,3 Millionen Unternehmen. Ihr Zweck ist, ihre Vertragspartner mit Informationen zur Bonität bzw. Kreditwürdigkeit Dritter zu versorgen.

Beispiel:
Oft verlangen Vermieter eine SCHUFA-Auskunft, wenn man eine Wohnung mieten möchte. Der Vermieter will so erfahren, ob der Mieter Schulden hat und kann durch die Auskunft besser einschätzen, ob der Mieter seine Miete zahlen kann.

SCHUFA-Auskünfte werden meistens auch von Unternehmen wie z. B. einem Autohaus, Elektronikhändler oder einem Möbelhaus über dich eingeholt, wenn du dort etwas auf Raten kaufen möchtest. So können die Unternehmen deine Kreditwürdigkeit überprüfen bevor sie dir einen Kredit geben. Denn ein Kauf auf Raten ist ein Kredit und den bekommst du nur, wenn du kreditwürdig bist.

Man kann sich aber auch als private Person Auskünfte über Unternehmen einholen. Wenn du z. B. ein Haus baust, kannst du dir Auskünfte über Bauunternehmen, Architekten und Handwerker holen. So kannst du prüfen, ob du es mit einer seriösen Firma zutun hast.

Wo beantrage ich die SCHUFA?

Die SCHUFA beantragst du im Internet unter www.schufa.de

Die SCHUFA für Vermieter kannst du hier online bestellen.

Wie teuer ist die SCHUFA?

Die SCHUFA-Auskunft für Vermieter kostet zurzeit 29,95 Euro.

Sie beinhaltet zwei Schreiben. Das eine Schreiben ist für den Vermieter gedacht. Es beinhaltet eine kurze Information zu deinem Scorewert. Der Scorewert ist der Wert, der die Wahrscheinlichkeit angibt, ob du den Kredit ordentlich zurückzahlen wirst. Das zweite Schreiben ist eine umfangreiche Auskunft mit allen gespeicherten Informationen zu deiner Person, die für deine Unterlagen gedacht ist.

Wer kann eine SCHUFA-Auskunft beantragen?

Jede Person ist berechtigt eine SCHUFA-Auskunft einzuholen.

Wie beantrage ich die SCHUFA?

Du musst im Internet Informationen zu deiner Person wie Name, Adresse, frühere Anschrift, Bankverbindung etc. angeben. Du wirst durch das Menü geführt. Nach ein paar Tagen bekommst du die SCHUFA-Auskunft per Post zugeschickt.

Leave a Reply

*