7 Dinge, die man im Volkspark Jungfernheide gut machen kann

Der Volkspark Jungfernheide ist ein schönes Ausflugsziel, besonders für Familien mit Kindern. Der Park bietet viel Natur. Ein Besuch lohnt sich besonders in den frühen Morgenstunden, wenn es hier noch ruhig ist. Dann strahlt der Park eine herrliche Ruhe aus und man kann die Natur auf sich wirken lassen und entspannen. Ich habe morgens oft beobachtet (im Sommer), dass der eine oder andere Tai-Chi oder Qigong übt,  seine Runden im See schwimmt oder Yoga macht. 

Hier ist eine kurze Übersicht, was der Park zu bieten hat:

1. Familiärer Biergarten: Hier gibt es täglich frische Gerichte und im Sommer Beelitzer Spargel. Ich mag besonders, die Zitrusfrüchte, die im Garten wachsen und im Sommer einen schönen Duft versprühen. Außerdem gibt es einen Granatpfelbaum, Himbeersträucher und Rosenbüsche. 

Biergarten Jungfernheide

2. Kletterpark Jungfernheide:  Der Park ist vom 24.03.2018 bis zum 31.10.2018 geöffnet. Es ist ein super Ausflugsziel für die ganze Familie. Das Gehege biete einen Waldhochseilgarten für Erwachsene und einen Kinderparcours für Kinder ab sechs Jahren (ab 1,45 cm).

Tipp: Kindergeburtstage lassen sich hier super feiern. Das Geburtstagskind muss am Geburtstag nichts bezahlen. 

Kletterpark Jungfernheide

3. Tiergehege mit Ziegen und Hasen: Das Gehege befindet sich in der Mitte vom Park. Der Eintritt ist kostenlos. Tierpfleger gehen mit den Kindern ins Gehege und erzählen etwas zu den Tieren.

4. Strandbad: Immer wenn ich hier bin, kann ich beobachten, dass das Strandbad gut besucht ist, aber nie wirklich voll. Für mich ist das sehr angenehm, da man so gut entspannen kann und nicht Decke an Decke neben einem Fremden liegt. Für die etwas mutigeren wird Wasserski/Wakeboard angeboten.

Strandbad Jungfernheide

5. Am Badesee kann man wunderbar die Decke ausbreiten, sich sonnen, picknicken oder Beachvolleyball spielen. Gebadet wird hier auch, ist jedoch eigentlich verboten. Kontrollen habe ich jedoch noch nicht mitbekommen.

Beachvolleyball

6. Mein Geheimtipp ist die „Schildkrötenstelle“. Hier im Park wurden vor ein paar Jahren Schildkröten ausgesetzt. Durch die milden Winter überleben sie jedes Jahr. Die Schildkröten haben eine Lieblingsstelle, an der sie sich gerne aufhalten. Auf dem Baumstamm im Wasser lassen sie sich die Sonne auf den Rücken scheinen. Schau mal, ob du sie im Park findest. 

7. Spielplatz: Für Kinder gibt es einen größeren Spielplatz, der sehr gerne von polnischen Familien besucht wird. Jedenfalls hab ich hier viele polnische Familien getroffen.

Anfahrt

Volkspark Jungfernheide

zwischen Jungfernheideweg, Saatwinkler Damm, Kurt-Schumacher-Damm und Heckerdamm

Leave a Reply

*